search
fire-sprinkler-systems-1280x720

Sprinkleranlagen Maschinen

Groove Master-GM2-E13624_1

GM Serie

  • Bearbeitungsbereich: 3/4 "- 24"
  • Wandstärke: bis zu 8 mm in einem Durchgang

Sprinkleranlagen

Sprinkleranlagen werden hinter Wänden und Decken installiert, um Gebäude im Brandfall zu schützen. Sprinkleranlagen bestehen aus einem Netz von Rohrleitungen, die mit Wasser unter Druck gefüllt sind. Daher müssen die Rohre richtig angeschlossen werden.

Gewinderohre und genutete Rohre sind die gängigsten Methoden zur Verbindung von Sprinklerrohren. Im Vergleich zum genuteten Rohr muss die Wandstärke bei Gewinderohren jedoch dicker sein, um die Schnitte ausführen zu können. Das von Victaulic erfundene Rillenrohr ist eine zuverlässige Methode der Rohrverbindung, die eine schnellere Wasserabgabe ermöglicht.

Es gibt zwei Methoden, um die Rille in das Rohr einzubringen: Schnittrille und Rollrille. Die Schnittrille kann das Rohr schwächen und führt zu einer geringeren Wandstärke, so dass Korrosion eine große Gefahr für die Rohrleitung darstellen kann. Beim Walzrillen hingegen bleibt die Wandstärke des Rohrs erhalten, so dass die Korrosionsgefahr geringer ist.

Was wir anbieten

Kleinere Rohrdicken können gerillt werden und erleichtern den Transport und den Transport. Unsere Groove Master-Rollennutmaschine ist robust, erfüllt die Standardanforderungen für das Einstechen und ist perfekt für den harten Einsatz geeignet. IPC-gesteuerte Rollennutmaschine kann die Rohre bis zu einer Wandstärke von 9.5 mm und einem Durchmesser zwischen ¾”und 24” rollen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach den richtigen Rohrmaschinen für Ihr Unternehmen?

phone Rufen Sie uns an

Andere Branchen

Verpassen Sie nicht die neuesten Entwicklungen bei Rohrbearbeitungslösungen

Teilen Sie uns Ihr Interessengebiet mit