search

Heinz Gothe GmbH - Viermal schneller abschrägen!

metal-po-es-2472268

Firmenprofil und Produktpalette von Heinz Gothe:
Die Heinz Gothe GmbH ist spezialisiert auf die Verarbeitung von Edelstahl, hitzebeständigen Stählen und hochkorrosionsbeständigen Legierungen wie Monel, Inconel®, Nickel, Kupfer-Nickel, Hastelloy® und Titan. Das Unternehmen wurde 1920 als Kupferschmied in Düren (Deutschland) gegründet und befindet sich seitdem in Familienbesitz. Am Produktionsstandort von Heinz Gothe in Mönchengladbach (Deutschland) arbeiten täglich mehr als 120 Mitarbeiter daran, die höchste Qualität für seine Kunden zu produzieren. Mit einer fast 100-jährigen Geschichte hat sich das Unternehmen als zuverlässiger Partner unter seinen globalen Kunden aus den Branchen Energie, Chemie, Papier und anderen etabliert.

Das Produktions- und Lieferangebot von Heinz Gothe ist wie folgt:

  • In Längsrichtung geschweißte Rohre / Formstücke aus Edelstahl und anderen Spezialmaterialien
  • Bau von Geräten und Behältern für verschiedene Anwendungen
  • Pipelinebau
  • Handel mit Rohren und Rohrzubehör

Bedarf an Produktivität und Effizienz:
Wie oben aufgeführt, ist das Produktionsspektrum von Gothe sehr breit. Die Rohrmaterialien variieren von Kupfer-Nickel bis Super-Duplex mit einem Außendurchmesser von ½ Zoll bis zum offenen Ende, und die Wandstärken der Rohre variieren von 2 mm bis 70 mm. Heinz Gothe benötigte eine Rohrbearbeitungsmaschine, um die Produktionseffizienz zu verbessern, indem die alten und langsamen Kegelmaschinen durch eine neue, schnelle und sichere Lösung ersetzt wurden, die die erforderlichen Standards für verschiedene Materialien und Formen liefern kann.

Die erste und wichtigste Anforderung von Gothe war die Sicherheit. Die Arbeit mit großen Rohren auf einer herkömmlichen Drehmaschine, bei der sich das Rohr dreht und das Werkzeug befestigt ist, verursachte aufgrund mangelnder Kontrolle und Sicherheit des Zyklus eine Gefahr für den Bediener.

Eine weitere Produktionsanforderung von Gothe war die Einhaltung der verschiedenen Schweißnormen wie ASME und EN. Solche Standards sind in Bezug auf Qualität, Sicherheit und fortdauernde Eigenschaften für die Rohrherstellung von großer Bedeutung.

Der Beginn einer neuen Ära in der Produktion und die Steigerung der Effizienz war der weitere entscheidende Qualitätsfaktor für Heinz Gothe. Da sich die Chargenspezifikationen in Bezug auf Material, Rohrgröße, Wandstärke und erforderliche Abschrägungsform unterscheiden, muss die alte Drehmaschine pro Charge angepasst werden. Das Bringen und Positionieren des Rohrs, das Einstellen des Werkzeugs und das Abschließen des gesamten Abschrägungszyklus mit der veralteten Abschrägungsmaschine dauerte zu lange.
Damals waren die auf dem Markt verfügbaren Lösungen begrenzt und erfüllten die Produktionsanforderungen von Gothe nicht vollständig.

Copiers lösung:
Nach einer umfassenden Zusammenarbeit mit Gothe wurde entschieden, dass die Beaver 24 CNC für Rohre bis 24" Zoll die beste Lösung ist, um alle Produktionsanforderungen zu erfüllen und das Ziel der Steigerung der Produktionseffizienz zu erreichen.

Sicherheit zuerst:
Unsere Kegelmaschinen arbeiten entgegengesetzt zu herkömmlichen Drehmaschinen. Das Werkstück wird durch sicheres Spannen fixiert, während sich das Werkzeug dreht. Ein Spannfutter mit darauf montierten Werkzeugen bewegt und dreht sich, um eine Vielzahl von Rohrschrägenformen gemäß den ASME-Standards auszuführen. Außerdem können maßgeschneiderte Abschrägungsformen erstellt werden. Dieses Bearbeitungsprinzip ist sicherer als das herkömmliche Drehprinzip, insbesondere bei größeren Rohren.

Zusätzlich ist eine höhenverstellbare Rollenbank so konstruiert, dass sie das Rohr stützt und mit der Mitte des Drehfutters und dem Spannsystem in Einklang bringt. Eine solche Kombination aus CNC-gesteuerter Maschine und automatischer Rollenbank gewährleistet die sichere und perfekte Einrichtung in kurzer Zeit und beseitigt die großen Herausforderungen, mit denen sich Gothe befasst hat. Darüber hinaus waren die Maschinenbediener mit der benutzerfreundlichen Oberfläche der Beaver 24 CNC nach 4 Stunden Schulung vor Ort einsatzbereit.

Viermal schnelleres Abschrägen:
Unsere Beaver CNC-Serie wurde speziell entwickelt, um komplexe Produktionsanforderungen zu erfüllen, indem Schweißnormen (d. H. ASME, EN) erfüllt werden, bei denen unterschiedliche Rohrmaterialien (insbesondere zähe Materialien, d. H. Super-Duplex) und verschiedene Abschrägungsformen beteiligt sind. Der größte Vorteil der Beaver-CNC besteht darin, dass die Werkzeuge nicht pro Abschrägungsform oder Abschrägungswinkel geändert werden müssen. Durch die radiale und axiale Zuführung können die voreingestellten Formen automatisch und präzise ausgeführt werden, was den Produktionszyklus um das Vierfache beschleunigt!

Die von Copier für Gothe bereitgestellte Lösung spielt eine entscheidende Rolle, um das Unternehmensziel zu erreichen, die Produktionseffizienz zu steigern und den abgeschrägten Bedienern die sichersten Arbeitsbedingungen zu bieten.

„Mit der von Copier bereitgestellten Lösung haben wir in Bezug auf Produktionsgeschwindigkeit und Sicherheit eine neue Ära in unserer Produktionsstätte eingeleitet. Wir verlassen uns auf die technischen Fähigkeiten von Copier, da unsere Maschine äußerst langlebig ist und nur minimale Wartung erfordert. Es ist das beste Preis- / Leistungsverhältnis auf dem Markt! Darüber hinaus ist Copier ein guter Geschäftspartner, wenn Sie immer erreichbar sind und bei Bedarf schnell Service bieten! “
Harald Winking, Leiter Qualitätsmanagement bei Heinz Gothe

IMG_4194
Teilen Sie dies über

Verpassen Sie nicht die neuesten Entwicklungen bei Rohrbearbeitungslösungen

Teilen Sie uns Ihr Interessengebiet mit